UNSER TEAM


mehr als "nur" Chef

Das Bild zeigt Geschäftsführer Patrick Reichle

"Ich habe viele Ideen, die mir im Kopf herum schweben und bin so froh, Kunden zu haben, die mir vertrauen, damit ich genau diese Ideen umsetzen kann. Das ist es, weshalb ich jeden Morgen motiviert aufstehe und freudig an die Arbeit gehe.

 

Ich habe hochmotivierte und lustige Monteure, die manchmal gefühlt aus Blödsinnshausen kommen. Mein Glück ist es, dass, wenn es auch mal zu Auseinandersetzungen kommt, diese Jungs zusammen und zu mir halten und wir, egal was war, gern zum Feierabendbier beieinander sitzen.

 

Auch wenn es hier häufig drunter und drüber geht, bin ich doch froh, dass ich mich 2008 selbstständig gemacht habe."

 

Patrick Reichle


Mädchen für alles

Das Bild zeigt Frau Rimmele

"Reichle, das ist ein ganz großes Wir. Dieses Team hat so viele Qualitäten. Jeder bringt sich ein, keiner schwebt über allen anderen und keiner wird runter gebuttert. Hier ziehen wirklich alle an einem Strang und wissen worauf es an kommt.

 

Ich bin überzeugt: nur ganz genau diese Teammitglieder und nur dieser Chef konnten aufbauen, was die Firma Reichle heute ist!"

 

S. Rimmele


Lebensfreude + Begeisterung!

Das Bild zeigt unseren Monteur Herr Haselbeck

"Reichle ist familiär: das ist ein riesen riesen Ding! Wenn Dir der Chef egal ist, dann ist schon die halbe Suppe leer. Und das ist beim Patrick nicht so. Da hat er Glück. Weil wenn ich einen Schnupfen hätte, dann würde ein anderer Chef mich nicht aus dem Bett bekommen.

 

Aber beim Patrick hätt ich ein schlechtes Gewissen. Das nennt man dann familiär, weil ich Patrick nicht im Stich lassen möchte."

 

C. Haselbeck



Elan pur!

Das Bild zeigt unseren Monteur Herr Lehnert

"Ich bin schon seit 2014 bei Patrick in der Firma. Bevor Kai mit dazu kam, waren Patrick und ich zwei Jahre lang ein Zweierteam.

 

Bei unserem Job lernt man nie aus, kann sich immer weiter bilden und natürlich ist es ein Job mit Zukunft. Firma Reichle, das sind nette Kollegen und einfach Spaß beim Arbeiten!"

 

D. Lehnert


PrOBIER'S MAL MIT GeMÜTLICHKEIT

Das Bild zeigt unseren Monteur Herr Gartmaier

"Seit 2020 verstärke ich das Team der Firma Reichle.

 Als Quereinsteiger gab mir Patrick die Möglichkeit mich im Bereich Sanitär und Heizungsbau auszuprobieren. Diesen Schritt hab ich nicht bereut! Es ist immer wieder spannend, sich in neue Baustellen und Arbeiten reinzudenken.

 

Besonders das Team überzeugt mich, hier herrscht ein super Zusammenhalt. Und mir gibt es ein gutes Gefühl am Ende vom Tag körperlich und mit meinen eigenen Händen etwas geleistet zu haben."

 

M. Gartmaier


Studieren kann jeder - eine Lehre machen nur die besten

Das Bild zeigt unseren Lehrling Herr Handloser

"Bei der Firma Reichle habe ich die Möglichkeit bekommen, meine Lehre weiter zu machen.

Ich bin kurz nach Beginn des zweiten Lehrjahres ins Team gekommen und bin froh, dass ich jetzt hier im Betrieb bin.

 

Meine Kollegen zeigen mir auf den Baustellen alles, was ich wissen muss.

Wir bauen neue Heizungsanlagen mit Wärmepumpen oder Pelletheizungen –

da gibt es echt viel, was man beachten muss.

 

Aber langweilig wird es nie!"

 

T. Handloser


Neu im team: unser lehrling

Das Bild zeigt unseren Lehrling Herr Kaydu

"Bevor ich meine Lehre als Anlagenmechaniker bei der Firma Reichle begonnen habe, war ich schon als Praktikant für einige Wochen mit meinen jetzigen Kollegen auf den Baustellen unterwegs.

 

Ich habe mich schon vorher für diese Arbeit interessiert aber dass es so abwechslungsreich ist, was ich jeden Tag zu arbeiten habe, hätte ich echt nicht gedacht.

 

Ich bin froh, dass ich meine Lehre zum Anlagenmechaniker hier mache!"

 

Y. Kaydu


immer was los im Büro

Wenn die Telefonleitung glüht, das E-Mail-Fach überquillt und die Kunden niemanden erreichen, machen die Bürotanten bestimmt grad Kaffeepause…

Nicht so bei der Firma Reichle!

 

Neu dabei seit November 2022 lernt sie als Neuling in der Sparte das volle Programm rund um Sanitär und Heizungsbau kennen.

Wahnsinn, was da alles dazu gehört, bis so eine Heizungsanlage gebaut oder ein Badezimmer renoviert werden kann!

 

Als Ansprechpartnerin am Telefon für die Anliegen der Kunden, die Absprache mit den Händlern und den Monteuren: da wird einem garantiert nicht langweilig! 

 

K. Rimmele


Gefühlsmäßiges Teammitglied auf Lebenszeit

Das Bild zeigt unseren Monteur Herr Heß

"Ich bin seit 2016 dabei. Ich wollte ja eigentlich nie wieder auf den Bau. Aber dann hab ich Patrick gefragt und er sagte „ja klar, kannst morgen kommen“. Und zwei Wochen später war ich dann da.

 

Und jetzt ziehe ich einige 100 Kilometer weg mit dem Wissen, dass ich es so wahrscheinlich nie wieder haben werde, das ist mir schon klar! Das Team ist einfach cool, das sind mehr als nur normale Arbeitskollegen. Das ist nicht nur kollegial, das ist freundschaftlich. Hierfür stehst Du am morgen gern auf und gehst gern arbeiten!"

 

K. Heß